Trotz vieler Sorgen: Optimismus beim Neujahrsempfang in Nürnberg

Es ist ziemlich genau ein Jahr her:  Über dem Neujahrsempfang der Stadt Nürnberg liegt der Schatten von Terror-Anschlägen in Paris und Istanbul. Nun hat es vor Weihnachten Berlin und an Silvester wieder die türkische Metropole getroffen. Dementsprechend ein Deja-Vu der unangenehmen Art bei Ulrich Malys Neujahrsgruß 2017. Der Oberbürgermeister spricht über Angst, Orientierung und die Zivilgesellschaft, denn globale und nationale Themen landen schnell und mit großer Wucht auch vor fränkischen Haustüren.