Tunnelanschlag für die U3

Der Tunnelanschlag für die U3 zwischen Großreuth und der Gustav-Adolf-Straße läutet eine weitere wichtige Bauphase ein. Die neue U-Bahnstrecke soll eine Verbindung zwischen Nord- und Altstadt herstellen. Die Rohbauarbeiten an diesem Streckenabschnitt laufen bereits seit Oktober vergangenen Jahres. Nun kann mit den Tunnelarbeiten begonnen werden, die vermutlich bis Mai 2016 andauern. Die Betriebsaufnahme des neuen Streckenabschnitts ist für 2019 geplant.