Über 5.000 Weizengläser im Keller gesammelt

Nürnberg – Walter Geißler könnte 5.500 Menschen zu sich einladen und eine Weizenbier-Party geben. Und das Beste daran: auch wenn’s vermutlich etwas eng werden könnte, hätte jeder Gast sein eigenes Weizenglas. Walter Geißler sammelt die nämlich seit über 30 Jahren. Ihm ist die Verpackung wichtiger als der Inhalt.

Kollege Tobias Burkert hat den Mann mit diesem außergewöhnlichen Hobby in Nürnberg-Laufamholz besucht und eine Führung durch das kleine Museum im heimischen Keller bekommen.