Über 500 Jahre Reinheitsgebot: Ein Städte-übergreifender Biervergleich

Am 23. April 1516 wurde es in Ingolstadt beschlossen – das bayerische Reinheitsgebot. Seit über 500 Jahren werden so streng Qualität und Zutaten des Volksgetränks geregelt.  An der Stadtgrenze zwischen Nürnberg und Fürth kommt es nun anlässlich des Tag des Bieres zum Derby. Diesmal aber nicht auf dem grünen Rasen, sondern an den Bierkrügen und Schankanlagen. Seit jeher streiten sich Nürnberger und Fürther Bierliebhaber, wer das bessere Bier braut. Wir haben nachgefragt und natürlich getestet. Prost!