Über Zugfahrten und Kartenspiele: der Club vor dem Auswärtsspiel gegen Heidenheim

Selbstvertrauen sollte beim Club zur Zeit genügend da sein. Der 3:2 Sieg am Mittwoch gegen Osnabrück –zwar ein hartes Stück Arbeit, aber die nächste Runde im Pokal immerhin erreicht. Jetzt heißt es, wieder Kraft zu tanken für den Liga-Alltag. Am Sonntag geht’s für den 1. FC Nürnberg schon weiter, und zwar in Heidenheim. Auch die haben am Mittwoch im Pokal gespielt, waren auch erfolgreich, und sind vielleicht auch noch etwas ausgepowert. Wie fit die Elf von Michael Köllner ist, erfahren Sie im Vorbericht.