Überfall auf einen Fürther Juwelier

Überfall auf einen Fürther Juwelier! Heute Vormittag klingelte ein 50 Jahre alter Mann bei dem Schmuckgeschäft in der Königstraße. Nachdem die Angestellten ihn hereingelassen hatten, zog der Mann eine Schusswaffe, bedrohte sie und forderte die Herausgabe von Beute. Nach der Übergabe einiger Wertgegenstände blieb dem Mann allerdings keine Chance mehr zur Flucht – denn die Polizei hatte sich bereits vor dem Geschäft in Stellung gebracht. Die Beamten konnten den Räuber festnehmen – es wurde niemand verletzt.