Überraschende Ergebnisse: Thorsten Brehm und Marcus König nach der Stadtratswahl

Bei der Auszählung zur Stadtratswahl in Nürnberg hat es, bekanntermaßen, einige Probleme gegeben. Gestern Mittag wurde dann aber zumindest ein vorläufiges Endergebnis veröffentlicht. Demnach ist die CSU mit 31,52 Prozent die neue stärkste Kraft, während die SPD mit 25,9 % fast 20 Prozent an Stimmen verliert. Zweiter großer Gewinner sind die Grünen, die in der Wählergunst von 9 auf über 19 Prozent steigen. Die beiden übrig gebliebenen Oberbürgermeister-Kandidaten waren währenddessen unter sehr ungewöhnlichen Umständen unterwegs.