Umsatzplus für die bayerische Industrie

Ein Umsatzplus kann die bayerische Industrie vermelden. So liegt der Ertrag in der Branche in diesem Jahr 3,5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Insgesamt wurde ein Umsatz von rund 248 Millionen Euro erziehlt. Zurückzuführen ist das auf eine gestiegene Nachfrage bayerischer Produkte vor allem im Ausland. Positives gibt es auch im Personalbereich zu vermelden. In diesem Jahr konnten knapp 2 Prozent mehr Arbeiter eingestellt werden als noch im Vorjahr.