Umweltministerin zeichnet 51 mittelfränkische Schulen als Umweltschule aus

Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf hat heute an 51 mittelfränkische Schulen den Titel „Umweltschule in Europa“ verliehen. Unter den Preisträgern befindet sich auch das Nürnberger Melanchthon Gymnasium. Die Schüler mussten ein Jahr lang zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten. Anschließend wurden die Ergebnisse einer Fachjury präsentiert, die dann über die Gewinner entschied.