Unfall bei Pegnitz: Cabriofahrer kracht frontal in LKW

Ein Cabrio-Fahrer prallte gestern Nachmittag frontal in einen entgegenkommenden Sattelzug. Auf der B2 kurz vor der Guyancourt Brücke bei Pegnitz, geriet der 60-jährige Fahrer, aus noch unerklärlichen Gründen, auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte das Cabrio frontal in einen LKW und wurde durch den Aufprall über den Radweg in den Graben geschleudert. Der Mann musste schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Laut Polizei bestand keine Lebensgefahr.