Unfallverletzter A6 erliegt seinen Verletzungen

Der 25-Jährige, der gestern bei einem Unfall auf der A6 bei Altdorf schwer verletzt worden war, erlag am Abend seinen Verletzungen. Er wich mit seinem Auto einem LKW aus, der wohl zum Überholen ausscherte. Dabei kollidierte er jedoch mit einem weiteren LKW auf der rechten Fahrspur. Der PKW kam daraufhin von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Unfallopfer wurde bereits vor Ort versorgt und anschließend mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die A6 in Richtung Heilbronn war für 2 Stunden komplett gesperrt.