Unsere Heimat: Kammersteiner Pilzweg

Seit heute steht fest: Die Becherkoralle ist der Pilz des Jahres 2015. Das hat die Deutsche Gesellschaft für Mykologie heute bekannt gegeben. Der Pilz wächst auf abgestorbenen Bäumen. Den hat meine Kollegin Tanja Collischon  zwar nicht gefunden – Dafür aber Maronenröhrling und Fliegenpilz, wobei zweiteren hat sie besser links liegen lassen. Gemeinsam mit Pilzberater Rudolf Rossmeisl war sie unterwegs – auf dem neuen Pfad bei Kammerstein – der heimlichen Pilzhauptstadt in Mittelfranken.