Unsere Heimat: Reformationsweg in Nürnberg

Fast 500 Jahre ist es jetzt her, dass Martin Luther seine 95 Thesen in Wittenberg an die Tür gehämmert hat. Das war genau am 31. Oktober 1517. Damit begann die Trennung der evangelischen und katholischen Kirche. Welche Auswirkungen das alles auf die damaligen freien Reichsstädte in Franken hatte und wie das Leben der Menschen von heute auf morgen umgekrempelt wurde, das alles erfahren Sie nun bei einer geführten Tour durch Nürnberg. Von der Lorenzkirche bis zur Straße der Menschenrechte. Fast wie eine kleine Schatzsuche durch Nürnberg, also für alle Abenteurer zu empfehlen. Und falls auch Sie die Fährte aufnehmen wollen, die Tour findet jeden Donnerstag um 15 Uhr statt.