„Unsere Wälder sind krank“: Waldzustandserhebung 2020

Die Waldzustandserhebung des Jahres 2020 wurde heute bekannt gegeben. Bundeswaldministerin Julia Klöckner kommt darin zum ErgebnisUnsere Wälder sind krankWie die Untersuchungen zeigen, weisen bis zu 37 Prozent aller Bäume deutliche Verlichtungen der Kronen auf. Die massiven Schäden am Baumbestand sind auf Dürrejahre, Stürme und Brände zurückzuführen. Aber auch der starken Borkenkäferbefall ist ein ProblemUm dem entgegenzuwirken, stellte die Bundesregierung ein Hilfspaket mit 1,5 Milliarden Euro für Wiederaufforstung und Bewältigung der bisherigen Schäden bereit. Die Ergebnisse der Waldzustandserhebung sind die schlechtesten seit Beginn der Aufzeichnungen 1984.