Unter Alkoholeinfluss auf E-Scootern unterwegs: Die Verkehrsunfallstatistik 2019

Die Polizeiinspektion Mittelfranken hat heute die Verkehrsunfallstatistik für 2019 veröffentlicht. So ist der Fahrzeugbestand seit 2018 um rund 1,6 Prozent angestiegen. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Vergleich dazu kaum. Ein Punkt der im Straßenverkehr weiter an Bedeutung gewinnt ist das Fahren mit E-Scootern. 480 Fälle sind bekannt, in denen Personen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss auf den Rollern unterwegs waren. Deshalb: Scooter sind kein Spielzeug, sondern genau so wie Autos und Motorräder ein Kraftfahrzeug.