Unter dem Motto „Miteinander“: Das Erfahrungsfeld startet in die neue Saison

Auf der Wöhrder Wiese tut sich was. Auf der einen Seite genießen sonnenhungrige Nürnberger auf der Grünfläche aktuell das traumhaft schöne Wetter. Auf der anderen Seite wird am Ufer der Pegnitz gewerkelt was das Zeug hält. Denn das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne wird gerade aus dem Wintersschlaf geweckt. Am 1. Mai startet das Team in die 24. Saison – mit rund 100 Stationen und einem neuen Jahresthema.