Unter den reichsten Regionen Europas: Franken profitieren von niedrigen Lebenshaltungskosten

Franken gehört zu den 15 reichsten Regionen Europas! Das ergab eine Studie der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Sie hat das verfügbare Einkommen in den Regionen bis 2014 verglichen. Vereinfacht gesagt, wird das Einkommen der Bürger in Relation zu den Lebenshaltungskosten gesetzt. Das Ergebnis: den Mittelfranken stehen durchschnittlich 22.400 Euro im Jahr zur Verfügung, europaweit steht der Bezirk damit auf Platz 5 der Rangliste. Den Spitzenplatz belegte London.