Unterstützung für Clubs, Bars und Gastronomie: „1000 Plakate für Nürnberg“

Keine Lobby – keine Perspektive. Das letzte Jahr hat uns gezeigt, wie sehr Kultur eigentlich fehlen kann. Schon seit März steht es schlecht um Clubs, Bars und Gastronomie – und spätestens mit dem Lockdown seit November wird es für die Betriebe immer schwerer die Kosten zu decken und zu überleben. Um die eigenen Lieblingsorte auch nach der Krise noch besuchen zu können, haben sich zwei Nürnberger eine ganz besondere Aktion einfallen lassen.