Unterstützung für Mohammad: Über 700 Unterschriften gegen drohende Abschiebung

Die Unterstützung für den jungen Afghanen Mohammad wächst weiter. Wie berichtet, soll der 18-Jährige trotz gelungener Integration abgeschoben werden. Über 700 Menschen haben sich jetzt in einer Unterschriftenaktion dagegen ausgesprochen. 90 Prozent der Teilnehmer kamen dabei aus Ansbach und Umgebung. Aber auch Deutschlandweit und sogar in der Schweiz findet das Schicksal des jungen Mannes Aufmerksamkeit. Die Unterschriften sollen jetzt an Innenminister Joachim Herrmann weitergeleitet werden.