Unterwegs im Labyrinth: Der Felsenkeller in Lauf

Dass Sandstein ein gutes Material zum Bauen ist, das haben die Nürnberger schon im Mittelalter gemerkt und mit diesem Material ein riesiges Felsenkeller-Labyrinth unter der Altstadt errichtet. Und das alles, um Lebensmittel wie zum Beispiel Bier kühl zu lagern. Aber nicht nur in Nürnberg wurden diese Felsenkeller genutzt, auch in Lauf an der Pegnitz gab es welche! Und zwar unter dem Marktplatz.