Unverpackt-Laden eröffnet in Erlangen

Zero Hero – das heißt es ab dem Sommer auch in Erlangen! Dann eröffnet dort nämlich ein Unverpackt-Laden! Das Konzept ist das gleiche wie beim Nürnberger Vorreiter: Im Geschäft wird komplett auf Plastikfolie, Tüten und eingeschweißte Lebensmittel verzichtet. Die neue Filiale in der Hugenottenstadt wird ganz ähnlich aussehen wie die in Gostenhof, aber etwas größer sein. Außerdem wird es neben der Verkaufsfläche ein kleines Cafe geben, in dem Getränke und Tagesgerichte angeboten werden. Entstehen soll der Laden in der Erlanger Hauptstraße, ganz in der Nähe des Martin-Luther-Platzes.