Unwetterfront tobt über Mittelfranken

Nach den hochsommerlichen Temperaturen der vergangenen Tagen zogen gestern schwere Gewitter über Deutschland. Starkregen, Sturmböen und Hagel waren die Folge – auch in Mittelfranken. Besonders schwer erwischt hat es die Landkreise Roth und Gunzenhausen. Hier waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei im Dauereinsatz.