Update zum falschen Semesterticket: Bis dahin ist das Ticket gültig

Die fehlerhaften Semestertickets behalten bis Ende der Osterferien, also einschließlich bis 24. April, ihre Gültigkeit. Käufer und Käuferinnen des 2,07 Euro-Tickets können bis einschließlich 13. April im Reisezentrum der Deutschen Bahn die Kosten rückerstatten lassen. Das hat die Bahn jetzt bekannt gegeben. Am vergangenen Montagnachmittag war wegen eines Preisfehlers am Automaten das Semesterticket nicht wie üblich für 207 Euro zu haben, sondern für 2,07 Euro. Das führte zu langen Schlangen von Studierenden am Erlanger und Nürnberger Bahnhof. Der Fehler der betroffenen Automaten konnte mit der Korrektur des Preises und dem Neustart der Automaten um rund 20 Uhr behoben werden.