Urabstimmung endet heute: Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer treibt Streik-Pläne voran

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer treibt Ihre Streik-Pläne voran. Heute endet die Urabstimmung, in der die Mitglieder über einen möglichen Arbeitskampf entscheiden. Das Ergebnis soll dann am Dienstag bekannt gegeben werden. Noch ist offen, wann der Streik genau beginnt. Als möglicher Start ist der Mittwochnachmittag im Gespräch. Es wäre der erste Streik bei der Bahn seit Dezember 2018. Die Tarifrunde zwischen der Bahn und der Gewerkschaft steckt jedoch fest. Beide Seiten werfen sich gegenseitig vor, Unwahrheiten zu verbreiten und kein Interesse an Verhandlungen zu haben.