VAG stellt Fahrplan erneut um

Die VAG hat heute ihren Fahrplan umgestellt und damit auf zurück gehende Fahrgastzahlen reagiert. Ab sofort gilt auf allen Straßenbahn- und Buslinien jeweils von Montag bis Freitag ein erweiterter Samstagsfahrplan. Ab Mittwoch ziehen dann auch die U-Bahnen nach. Gleichzeitig beginnt der Betrieb auf einigen Linien früher als an Samstagen, um auch die Kunden zu bedienen, die morgens besonders früh in der Arbeit sein müssen. Zudem gilt an Samstagen jetzt der Sonntagsfahrplan und die Nightliner-Busse sind bis auf Weiteres nicht mehr im Einsatz.