Verantwortung für ein grünes Nürnberg: Die „Baumpaten“

Wenn Kinder auf die Welt kommen, bekommen sie nicht selten einen Taufpaten. Eine schöne Aufgabe, die auch gewissermaßen mit Verantwortung zu tun hat. Paten schenken meistens was Nettes zum Geburtstag und erstellen auch ein Sparbuch. Sie kümmern sich also lieb um ihre Sprößlinge. Tobias Barth aus Nürnberg ist ebenfalls Pate. Allerdings kein Gewöhnlicher. Er kümmert sich um einen Baum und ist somit sogenannter „Baumpate“. Und zwar der 1000ste in der Noris!