Vereinsmeier: Brieftaubenzucht in Mittelfranken

Die einen mögen sie als Ratten der Lüfte bezeichnen, für die anderen sind sie eine Leidenschaft, die sie ihr ganzes Leben lang begleitet: Brieftauben. Die Zucht hat eine lange Tradition und wird hierzulande von rund 25.000 Züchtern aktiv betrieben. Die Tiere werden aufgezogen, trainiert und messen sich dann in Distanzflügen mit bis zu 650km Entfernung mit ihren Artgenossen. Die schnellsten Tauben sind begehrte Zuchttiere. Wir durften Brieftaubenzüchter Guido Dienstbach ein wenig bei seinem Hobby begleiten.