Vereinsmeier: Lights of Gospel mit Roberta Collins

Stichwort Gospelchor – da fällt einem sofort der Film „Sister Act“ ein. In ihrer Rolle als Deloris animiert Whoopie Goldberg Nonnen und Schüler zum Singen. Eine Art Deloris haben wir hier in Franken auch: Sie heißt Roberta Collins, ist in Detroit geboren, lebt aber seit knapp 30 Jahren in Ansbach – und sie hat Musik im Blut. Wir haben Roberta und einen ihrer beiden Gospelchöre besucht. Die „Lights of Gospel“ jetzt im Vereinsmeier.