Verunglückter Motorradfahrer macht mit Helmwurf aufmerksam

Rettung dank Helm-Wurf im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen: Ein 46-Jähriger Motorradfahrer kam gestern zwischen Bieswang und Zimmern in einer Kurve von der Straße ab und stürzte in einen etwa fünf Meter tiefen Graben. Um auf sich aufmerksam zu machen, warf er seinen Helm auf die Straße. Ein Autofahrer sah den Helm und kam dem Mann zu Hilfe. Der Verunglückte wurde dann schwer verletzt mit dem Hubschrauber abtransportiert.