VGN-Freizeittipp: Gregoriusfest in Pegnitz

Ein lauter Knall. Besucher fahren erschrocken zusammen – aber in Pegnitz da weiß man, was der laute Knall zu bedeuten hat: es ist Gregorientag. Schon um 6 Uhr morgens wird das Gregoriusfest mit lauten Schüßen vom Schloßberg eingeläutet.
Das Kinderfest mit fast 1000-jähriger Tradition wird zu Ehren des Kinderpapstes Gregor dem I. gefeiert. Und wie es der Zufall will, ist genau an dem Tag unser Wanderexperte auf Tour in Pegnitz. Hier ist der Freizeittipp