VGN-Freizeittipp: Sandspaziergänge in und um Nürnberg

Der Sand, das fränkische Gold, prägt seit jeher die Geschichte des Menschen und der Natur rund um Nürnberg. Markante Sandsteinfelsen, ausgedehnte Sandterrassen sowie meterhohe Sanddünen kennzeichnen die Landschaft an der Pegnitz, Rednitz und Regnitz. Der Mensch hat den Sand zu nutzen gelernt. Prächtige Bauten aus Sandstein, wildromantische Steinbrüche, Sanduhren, Mühlenräder, Spargelfelder, aber auch vielfältige Sandlebensräume entstanden im Laufe von Jahrhunderten als typisch fränkische Produkte der hiesigen Sandkultur.

Das alles erwarten Sie auf den sechs Wandertouren „Sandspaziergänge in und um Nürnberg“.

Mehr Informationen und Details zu den Routen finden Sie auf der Seite des VGN.