Viel los trotz Lockdown: Franken-Therme Bad Windsheim nutzt die Zwangspause

So langsam wird es richtig zapfig kalt draußen, die letzten Blätter wehen durch den eisigen Wind und es scheint als hätte sich die Natur in den Winterschlaf verabschiedet. Ein perfektes Badewetter. So herrscht zu dieser Jahreszeit normalerweise Hochbetrieb in der Frankentherme Bad Windsheim. Rund 2.000 Gäste genießen pro Tag ihre Auszeit und entfliehen dem tristen Wetter. Normalerweise, denn in diesem Jahr ist ja bekanntlich alles anders und so ist auch das Thermalbad in Bad Windsheim weiter für Besucher geschlossen.