Viele Hallenbäder der Region stehen vor dem Aus

Rund 70 Bäder müssen in Mittelfranken dringend saniert werden. Das wurde vom bayerischen Innenministerium bekannt gegeben. Nach eigenen Angaben können sich die zuständigen Kommunen das aber nicht leisten. Zudem würden Zuschüsse vom Staat nur dann genehmigt werden, wenn mindestens 40 Schulklassen das Bad für den Sportunterricht nutzen würden. Doch dies sei besonders in ländlichen Regionen schwierig. Deshalb stehen jetzt knapp 20 Bäder vor der Schließung.