Vielfalt der Klänge: Zu Besuch beim Nürnberger Akkordeonorchester

Die Quetschn, wie das Akkordeon umgansgsprachlich heißt, verbindet man vor allem mit zünftiger Volksmusik. Aber auch viele Bands entdecken das Instrument aktuell für ihre Musik wieder, auch Max Mutzke zum Beispiel lässt sich in seinem aktuellen Album von einem Akkordeon begleiten. Logisch: Das Akkordeon ist ja auch eines der vielfältigsten Musikinstrumente, die es gibt.  Das beweist das Nürnberger Akkordeonorchester – und das mittlerweile seit 70 Jahren.