Vinci und Doi im Viertelfinale beim WTA-Turnier in Nürnberg

Große Enttäuschung für alle Petko-Fans. In ihrem Auftaktmatch beim Nürnberger Versicherungscup muss die als Nummer 1 gesetzte Andrea Petkovic verletzungsbedingt aufgeben. Nun liegen die deutschen Hoffnungen auf Sabine Lisicki und Angelique Kerber. Heute gab’s die ersten Achtelfinals. Und eine Favoritin ist schon mal eine Runde weiter: Roberta Vinci, die Nummer 4 der Setzliste.