Von Hochrädern und Radfahrprüfungen: Die Nürnberger Fahrradgeschichte

In Form des Bürgerbegehrens Radentscheid werden aktuell in Nürnberg Unterschriften für den besseren Ausbau der Radwege in Nürnberg gesammelt. Denn heute ist das Fahrrad aus dem Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken. Noch vor 150 Jahren war das ganz anders. Denn da gab es noch gar keine Fahrräder. Erst Ende des 19. Jahrhunderts kamen die in Großstädte wie Nürnberg.

Weitere Infos zu Peter Ullein und seiner Arbeit finden Sie hier.