Von wegen Frauenberuf: Konstantin wird Hebamme

Stellen Sie sich vor: Die Wehen setzen ein, Sie fahren ins Krankenhaus, bekommen einen Platz im Kreissaal und warten dort auf die Hebamme. Die Tür geht auf und herein kommt… ein Mann. Wie würden Sie reagieren? Diese Situation ist mittlerweile durchaus möglich. In Ansbach wird der 20 jährige Konstantin Wroblewski gerade zum Entbindungspfleger ausgebildet. Damit ist er eine Rarität. Einer von nur drei Männern in ganz Deutschland.