Vor Heidenheim: Club mit Personalsorgen

Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt gegen Dresden steht der 1. FC Nürnberg morgen entsprechend unter Druck. Das Schwartz-Team muss in Heidenheim ran. Kein leichtes Pflaster: Die Heimmannschaft ist extrem Heimstark. Aus neun Spielen holte der FC 20 Punkte bei nur einer Heimniederlage. Der Club hat sich im Winterschlussverkauf zwar noch vier mal bedient, trotzdem plagen Nürnberg arge Personalsorgen.