Vorbereitungen im Nürnberger Briefzentrum: Wahlbenachrichtigungen werden verschickt

Laut einer Forsa-Umfrage hat beim Fernseh-Triell der Kanzlerkandidaten gestern Olaf Scholz die meisten Zuschauer überzeugt. 36 Prozent sahen ihn als Sieger. 30 Prozent stimmten für Annalena Baerbock und nur 25 Prozent für Armin Laschet. Auch in Sachen Sympathie und Glaubwürdigkeit belegt der Kandidat der Union den letzten Platz, wenn es nach den befragten Zuschauern geht. Gerade für die gebeutelte Union bedeutet das im Wahlkampf-Endspurt nochmal alles geben. Im Briefzentrum in Nürnberg ist man unterdessen im Vorbereitungs-Endspurt. Unter Hochdruck wird hier dafür gesorgt, dass am 26. September auch alle Nürnberger ihre Kreuze setzen können.