Vorbericht zum DFB-Pokal Sandhausen gegen 1. FC Nürnberg

Sechs Wochen Vorbereitung sind endlich vorbei. Am Sonntag startet der 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal in die neue Spielzeit. Das Team von Michael Wiesinger muss zum Zweitligisten dem SV Sandhausen. Die haben schon Spielpraxis in Liga Zwei sammeln können. Ihre Bilanz: ein Unentschieden und eine Niederlage. Der Club ist Favorit – aber vorgewarnt. Letztes Jahr war bereits in Runde Eins Feierabend. Nürnberg will am Sonntag kein zweites Havelse erleben.