Vorsicht: Gefährliche Hundeköder im Nürnberger Stadtteil Johannis

Kuscheln, spielen – Gassi gehen. Der Hund ist ein treuer Begleiter und eins der beliebtesten Haustiere der Deutschen. Schwer vorstellbar, dass es Menschen gibt, die einen regelrechten Hass gegen die Vierbeiner haben. Doch es scheint dass es im Nürnberger Stadtteil Johannis ein regelrechter Hundehasser umgeht. Seit Wochen finden Anwohner immer wieder präparierte Wurststücke – Wienerle gespickt mit Nägeln. Mindestens ein Hund wurde schon verletzt – und bei den Hundebesitzern geht die Angst um.