Vorstellung der Pläne zum Ausbau des Dokuzentrums

Es ist einer der wichtigsten Orte der Nürnberger Stadtgeschichte. Beispiellos umfassend und kritisch setzt sich das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände mit der beschämenden Rolle Nürnbergs während des Dritten Reiches auseinander — und das seit nunmehr 17 Jahren. Jetzt plant die Stadt umfangreiche Um- und Ausbauten des Museums – Ziel ist es somit auch zukünftig den Besuchern aus aller Welt ein innovatives Museumsangebot zu präsentieren.