Während des Volksfests: Polizeikontrollen an der großen Straße

Im Rahmen des Nürnberger Herbstvolksfestes hat die Polizei am Wochenende Kontrollen durchgeführt. Besonders im Visier der Beamten: Raser auf der Großen Straße. Rund ein halbes Dutzend Autofahrer wurde in der 30er-Zone mit über 50 Km/h gelasert. Der traurige Spitzenreiter war sogar mit 95 Stundenkilometern unterwegs. Die Folge: 480 Euro Bußgeld, 2 Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. Für die restliche Dauer des Volksfestes hat die Polizei weitere Kontrollen rund um den Dutzendteich angekündigt.