Wahl-o-Mat für Bundestagswahl geht online

Wo am 26. September die Kreuze setzen? Eine Frage, die vor der Bundestagswahl viele Bürger beschäftigt! Für Orientierung im Parteien- und Wahlprogramm-Dschungel soll der Wahl-o-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung sorgen. Dieser ist ab morgen online! Bei dem Tool klicken Interessierte sich durch knapp 40 Thesen, denen sie unter anderem zustimmen oder auch nicht zustimmen können. Daraufhin wird der Grad der persönlichen Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien errechnet. Seit seiner Premiere im Jahr 2002 wurde der Wahl-o-Mat rund 85 Millionen Mal genutzt.