Wannenmacher übernimmt beim HCE

Die Ära Robert Andersson wurde beim HC Erlangen vor ein paar Tagen abrupt beendet. Magere 5 Punkte und nur Platz 13 waren den Verantwortlichen deutlich zu wenig. Seit gestern hat Tobias Wannenmacher das Sagen beim Handball-Bundesligisten. Der 38-Jährige ist kein Unbekannter in Erlangen. Er war selber jahrelang als Spieler beim HCE aktiv. Zuletzt arbeitete Wannenmacher sehr erfolgreich als U23-Trainer und kümmerte sich um den fränkischen Handball-Nachwuchs.