Warme Temperaturen – volles Bad: Unterwegs mit dem Schwabacher Schwimmeister

Sommerzeit – das heißt für viele von uns nicht nur Entspannen, Cocktails schlürfen und die Füße hochlegen. Den Teil des Sommers haben wir ihnen ja schon am Anfang der Sendung gezeigt. In einigen Berufen steigt aber gerade mit den Temperaturen auch das Maß an Arbeit. Bei Eisverkäufern zum Beispiel. Oder eben bei Bademeistern. Bei konstant warmen Temperaturen sind die Freibäder der Region bestens besucht – viel Arbeit zum Beispiel für den Schwabacher Schwimmmeister Markus Schieck.