Warnung vor Blaualgen: Altmühlsee und kleiner Dutzendteich betroffen

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg warnt vor Blaualgen im Kleinen Dutzendteich. Wegen den hohen Wassertemperaturen und dem hohen Nährstoffgehalt vermehren sie sich aktuell stark. Besonders Kinder und Allergiker sind gefährdet und müssen nach einem Kontakt mit der Wasserpflanze mit Hautreizungen und Bindehautentzündungen rechnen. Eine Badewarnung besteht auch für Teile des Altmühlsees. Dort hat das Gesundheitsamt Weißenburg-Gunzenhausen ebenfalls Blaualgen festgestellt. Die entsprechenden Bereiche sind mit Warnschildern gekennzeichnet.