Was wird jetzt aus Schaeffler?

Verunsicherung bei Schaeffler: Bis zu 500 Jobs sollen wegfallen.Zusätzlich soll die Industriesparte des Herzogenauracher Schaeffler-  Konzerns komplett nach Schweinfurt verlegt werden. Darüber hat heute der Betriebsrat die rund 350 Beschäftigten in Herzogenaurach informiert. Wie viele Jobs allein dadurch wegfallen, ist noch unklar. Laut Betriebsrat sollen viele der Mitarbeiter in der Automobilsparte unterkommen. In welchem Ausmaß durch die Verlegung Stellen abgebaut werden müssen oder Mitarbeiter zum Wechsel nach Schweinfurt gezwungen sind, lasse sich derzeit aber noch nicht absehen.