Wassertrüdingen gründet einen Verein: So soll die Landesgartenschau erhalten werden

In Bayreuth kümmert sich der gemeinnützige Verein Wilhelminen-Aue um das gleichnamige Gebiet. Die Anlage wurde 2016 im Rahmen der Landesgartenschau bespielt – und das was damals in dem Park enstanden ist, wollen engagierte Bürger erhalten und weiterentwicklen. Was die Bayreuther können, können die Wassertrüdinger schon lange. Auch dort soll die Gartenschau nachwirken.