wbg-TV: Einweihung der Michael Ende Schule mit viel Vorschusslorbeeren

Mit der Einweihung der Michael-Ende-Schule beginnt im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard- zumindest bei der Schulbildung- ein neues Zeitalter. Die wbg Nürnberg Immobilien hat mit ihrer Tochter wbg KOMMUNAL und in Zusammenarbeit nit der Stadt Nürnberg für rund 27 Millionen Euro eine zukunftsweisende und nachhaltige Grundschule mit integriertem Hort gebaut. Mit dieser Kombination, die genau nach den pädagogischen Bedürfnissen gestaltet wurde, setzt die wbg nicht nur beim Bildungs-Konzept Maßstäbe: Sie schließt die letzte Baulücke auf dem ehemaligen Schlachthofgelände und gibt dem Stadtteil etwas, worauf hier lange gewartet wurde.